DIE BAND


"BeachRock"  besteht aus zwei oder drei Musikern, die auf viele Jahre Erfahrung in der Musikbranche zurückblicken können.

 

2018 haben sich die beiden Vollblutmusiker kennengelernt und beschlossen mit "BeachRock"  die Menschen zu begeistern. 

 

Ihre Philosophie ist dieselbe: Echte Spielfreude ist durch nichts zu ersetzen! 

Piet van den Borst

 

Piet begann im Alter von 13 Jahren klassischen Gitarrenunterricht zu nehmen und bekam 2 Jahre lang Keyboardunterricht. So richtig hängen geblieben ist er an dem Instrument, welches einfach zu ihm gehört....

 

Der Gitarre!

 

Ob elektrisch oder akustisch , die Gitarre ist sein Ding. Immer vorne  wenn`s drauf ankommt, aber auch ganz dezent mit Gefühl im Hintergrund. 

 

That`s Piet

 

 1984 hatte er seinen ersten Bühnenauftritt.

 

1988 eröffnete er einen Musikshops mit einer integrierter Musikschule und gründete die Band "Music Express".

 

1993 lebte er einige Jahre auf Ibiza und hatte dort viele Auftritte in einem Club.

 

1996 spielte er auch auf Mallorca und trat live mit verschiedenen Bands auf.

 

Seit 2008 ist er deutschlandweit als Duo unterwegs.

 

Seit 2018 dort wo er hingehört, bei

         Beach Rock

 

 

Stefan Morzynski 

 

 In Köln geboren und 2-sprachig aufgewachsen, Kölsch & Hochdeutsch.

 

Seine rheinische Mentalität kann man nicht übersehen und überhören. Spaß am Leben ist einfach angeboren.

 

Stefan stand im Alter von 10 Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne in der Aula seiner Schule. Es waren 1500 Gästen anwesend. Dieser "Kick" hat ihn bis heute nicht losgelassen

 

Mit 16 Jahren die ersten Erfolge mit eigener Band und selbstgeschriebenden Songs bei "AVOCADO"

 

Mit 18 Jahren dann der erste "Deal" unter dem Produzenten Klaus-Dieter  Gebauer.

 

Mit 26  Jahren und der Band "UNIQUE" aus Bonn einen Plattenvertrag bei "Voices Records"

 

Es folgten viele Jahre internationale Erfolge mit dem "Duo Nadelstreif". 

 

In Coverbands wie der "Undercover Crew", "Partyinferno" den "ROCKMEN" und der "Bluevelvet Band" sang Stefan auf unzähligen Bühnen.

 

Bei der Abba Show "Abba Unforgettable" zog Stefan als Björn Darsteller bundesweit durch die Republik.

 

Als Sänger arbeitet Stefan heute bei der Band "12 feet over" (kurz: 12fo) und dort, wo er am allerliebsten die Massen begeistert, bei

           Beach Rock

          Steve Lecaro

 

Seine gesangliche Erfahrung sammelte er u.a. bei Vocalcoachings mit Musikproduzent Dieter Falk (PUR, Pe Werner, Monrose, Paul Young, Patricia Kaas) sowie der US-Vocalcoach-Legende Seth Riggs (Michael Jackson, Steve Wonder, Sinéad O’Connor etc.).

Der gebürtige Düsseldorfer Singer-Songwriter, der ebenso hervorragend Gitarre und Saxophon zu bedienen weiß, startete seine erste Band „Sweet Dreams‘‘ 1991. In den 2000ern war er Frontmann in Düsseldorf´s ältester Beatband „The Candidates“ und spielte sich in dieser Formation kreuz und quer durch die Republik u. a. im Vorprogramm der Ostdeutschen Rockband „Puhdys“ oder in Shows wie „Rock me Amadeus“.

Von 2007-2010 tourte er mit einer der am Niederrhein angesagtesten Band „Die Fälscher“. Der mittlerweile im Ruhrgebiet beheimatete Wahl-Ruhrpottler stieß 2010 zu seinerzeit Oberhausens beliebter Coverband „RoadBox“ als Frontmann hinzu, deren Konzerte bis weit nach Mallorca führten.
Im Jahre 2013 hoben die Bandmitglieder das Projekt „FloydBox“ aus der Taufe, welches sich bis 2018 zu einer der erfolgreichsten Pink Floyd Tribute Band entwickelte und bundesweit Erfolge feierte.

2019 gründete Steve zusammen mit versierten Musikern die Band „Ruhr-Pure“ und ist dort der Frontmann. Die Band ist stetig an der musikalischen Erweiterung des Ruhrgebietes beschäftigt und dringt bereits in weitere Bundesländer vor.

Seit 2023 ergänzt er nun auch mit Herzblut die Kollegen Piet und Stefan bei „Beach-Rock“. Nebenher arbeitet Steve in seinem Studio an seinem Debütalbum „Katharsis“